Ursachenorientierte Hypnose

Die ursachenorientierte Hypnose/Hypnoanalyse ist eine der effizientesten Hypnosetherapiemethoden. 

Innere Kind Arbeit, Vergebung, die Arbeit mit inneren Anteilen sowie Selbstliebe sind Schwerpunkte dieser anspruchsvollen und effektiven Hypnosetechnik.

Bei der Hypnoanalyse reisen wir in Hypnose durch dein bisheriges Leben. Wir spüren die Ursache emotionaler Blockaden oder des Problems auf um diese endgültig
aufzuarbeiten. Durch die ursachenorientierte Hypnose ist es dir möglich dich von belastenden Gefühlen zu befreien.

Um diese Art der Hypnose richtig zu verstehen und einzusetzen, muss zunächst erklärt werden, wie sie funktioniert. Anders als bei einer gewöhnlichen Hypnose, werden bei der Hypnoanalyse keine Suggestionen eingesetzt, um bestimmte Verhaltensweisen zu ändern, sondern die Ursachen innerer Blockaden ausfindig gemacht, die zu einem Problem gereift sind.

Die ursachenorientierte oder wird auch aufdeckende Hypnose genannt.


Diese Hypnosetechnik kann bei einer Vielzahl seelischer und körperlicher Leiden eingesetzt werden, da sie als ursachenorientierte Hypnose die Ursachen von Problemen löst.

Die Hypnoanalyse bzw. ursachenorientierte Hypnose hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Blockaden ausfindig zu machen und aufzudecken, sodass eine bewusste Auseinandersetzung mit diesen ermöglicht wird und eine Selbstheilung des Klienten eingeleitet werden kann.

Die Hauptursache dafür, dass Gedanken und Gefühle oftmals dem Menschen selbst nicht erklärbar erscheinen und sich bestimmte Verhaltensweisen und Gewohnheiten scheinbar unkontrolliert äußern, liegt daran, dass diese unbewusst gesteuert werden und sich daher einer bewussten Kontrolle entziehen. Für den Menschen bedeutet dies oft Stress und Unsicherheit.

Auch die Beziehung zu anderen Menschen kann unter diesen Faktoren leiden und negativ beeinflusst werden. Streitereien und Missverständnisse sind dann nicht mehr zu umgehen und werden Teil der Beziehung.


Am stärksten jedoch äußern sich die Reaktionen, wenn der gesamte Alltag, das Berufsleben und die Lebensqualität stark durch unbewusste Mechanismen im Denken, Fühlen und Handeln bestimmt werden. In den meisten Fällen wissen die Menschen zwar über ihr Problem Bescheid und können sogar einschätzen, welche Denkmuster und Emotionen, aber auch Verhaltensweisen für sie besser wären, allerdings gelingt es nicht, eben dieses Wissen konstruktiv einzusetzen.

Bei der ursachenorientierten Hypnose oder auch Hypnoanalyse, wird der Klient in einen Trancezustand versetzt, in welchem die Blockaden des Bewusstseins nicht mehr aufrechterhalten sind und der Klient frei und ehrlich Zugang zu seinem innersten Denken und Fühlen hat. Die Hypnoanalyse geht auf diese Weise den Ursachen, die sich einer bewussten Auseinandersetzung entziehen, auf den Grund und entwickelt zusammen mit dem Klienten Wege und Handlungsweisen, um Probleme dauerhaft zu lösen.


Die ursachenorientierte Hypnose oder auch Regressionstherapie genannt, zielt auf Veränderung der Einstellungen und des Verhaltens ab. Sie dient der bewussten Suche nach den Wurzeln des Problems.


Wichtig für jede ursachenorientierte Hypnose, ist die Verarbeitung von belastenden und hemmenden Emotionen und Denk- sowie Verhaltensmustern, die der Klient verinnerlicht hat und nicht mehr aufgeben kann. Dazu zählen alle negativen Gefühle wie Groll, Hass, Zweifel, Angst, Wut, Sorgen usw. sowie Grübeln und Gedankenschleifen.


Hast du Fragen? Die meisten sind in einem kurzen Gespräch schnell beantwortet.

Klicke hier für deinen kostenfreien Online Beratungstermin


Herzlichst, Heike Schauberger

heike schauberger

Kontakt

Heike Schauberger

Mohrenstr. 9b,
96450 Coburg.

Tel: (0172) 57 12 144
Email: schauberger@hypnose-coburg.com

Newsletter abbonieren

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.